Sie befinden sich hier | Kapitelüberschrift  Suche
Schriftgroesse verkleinern Schriftgroesse normal Schriftgroesse vergrössern
Diese Seite ausdrucken

Gretchen Löwenthal, geb. Schwarz, *1875

deportiert 1942 nach Theresienstadt
tot 2.11.1942


Alte Hafenstraße 64
Bremen-Vegesack
ehemalige Straßenbezeichnung: Hafenstr. 64

Gretchen Löwenthal

geb. 20.2.1875 in Hamburg

Gretchen Löwenthal geb. Schwarz war mit dem am 4.11.1863 in Fähr geborenen Adolf Löwenthal, einem Altwaren- und Produktenhändler, verheiratet. Dieser hatte sein Geschäft im unteren Teil des Hauses Hafenstraße 64 in Vegesack (heute Alte Hafenstraße); die Familie wohnte im oberen Teil des Hauses. Später befand sich unter dieser Adresse das Möbelgeschäft Heinemann.

Das Paar hatte zwei Söhne: Arnold Löwenthal, geb. 1899 in Vegesack, arbeitete als Polsterer. Er heiratete Ilse Friedemann, mit der er nach 1938 im „Judenhaus“ in der Rembrandtstraße 25 wohnte. Arnold und seine Familie wurden in das Ghetto Minsk deportiert, wo sie ermordet wurden.

Hans Löwenthal, geb. 1901 in Vegesack, war Vertreter. Er war mit Gesine Löwenthal geb. Eckert verheiratet, mit der er zwei Töchter hatte. Später trennte er sich von seiner Frau, die mit den Kindern in die USA emigrieren konnte. Hans Löwenthal gelang die Emigration nach Nigeria.

Das Geschäft der Familie Löwenthal wurde in der Pogromnacht am 9./10.11.1938 stark beschädigt. Gretchen Löwenthals Ehemann wurde für einige Wochen inhaftiert. Nach seiner Rückkehr aus dem Konzentrationslager zog das Ehepaar um nach Bremen in das „Judenhaus“ in der Feldstraße 27. Der Ehemann starb 1941; er wurde auf dem jüdischen Friedhof in Schwanewede begraben. Gretchen Löwenthal wurde am 23.7.1942 in das Ghetto Theresienstadt deportiert und erlag dort am 2.11.1942 den Entbehrungen.


Verfasserin:
Wiltrud Ahlers (2011)

Informationsquellen:
Günther Rohdenburg / Karl-Ludwig Sommer, Erinnerungsbuch für die als Juden verfolgten Einwohner Bremens, Bremen 2006
www.bundesarchiv.de/gedenkbuch

Weitere Informationen:
Glossarbeitrag Novemberpogrom
Glossarbeitrag "Judenhäuser"
Glossarbeitrag Theresienstadt