Sie befinden sich hier | Kapitelüberschrift  Suche
Schriftgroesse verkleinern Schriftgroesse normal Schriftgroesse vergrössern
Diese Seite ausdrucken

David Lundner, *1932

ausgewiesen 1938 nach Polen
ermordet in Auschwitz


Plattenheide 40
Bremen-Hemelingen


Plattenheide 40 - Weitere Stolpersteine:


David Lundner

David Lundnergeb. 26.3.1932 in Bremen

David Lundner war der Sohn von Salomon und Chana (Anna) Lundner.

Die Familie Salomon und Anna Lundner wurde am 28./29.10.1938 nach Polen ausgewiesen. Sie wurden später mit ihren Kindern nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.

Geschwister:
Israel (geb. 1927 in Bremen)
Beate (geb. 1929 in Bremen )
Ella (geb. 1933 in Bremen)


Verfasser:
Bernhard Lieber/Peter Christoffersen (2011)

Informationsquellen:
Staatsarchiv Bremen, Akte 4,54-E11812
Gedenkbuch des Bundesarchivs für die Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung in Deutschland (1933-1945)

Weitere Informationen:
Glossarbeitrag Polenaktion
Glossarbeitrag Auschwitz