Sie befinden sich hier | Kapitelüberschrift  Suche
Schriftgroesse verkleinern Schriftgroesse normal Schriftgroesse vergrössern
Diese Seite ausdrucken

Georg Harbers, *1908

eingewiesen in die "Pflegeanstalt" Blankenburg
tot 3.8.1941


Luisental 5/ neben Einfahrt Seniorenresidenz
Bremen-Horn-Lehe


Luisental 5/ neben Einfahrt Seniorenresidenz - Weitere Stolpersteine:


Georg Harbers

Georg Harbersgeb. 8.12.1908 in Woppenkamp bei Bockhorn

Georg Harbers gehörte zu der Gruppe von Kindern, Frauen und Männern, die als nutzlose Esser entwertet, keinen Platz in der nationalsozialistischen Volksgemeinschaft haben sollten. Über sein Leben in den verschiedenen Heimen und Anstalten sind keine Akten mehr vorhanden. Dr. Jürgen Schleppegrell, ein Neffe von Georg Harbers, konnte durch akribische Nachforschungen zumindest die wichtigsten Lebensstationen rekonstruieren und hat eine kleine Denkschrift verfasst. Über das Schicksal des „kleinen Georg“ und über seinen Lebensweg bis zum Tod wurde bis dahin in der Familie nie gesprochen.

Georg Harbers wurde als drittes Kind einer Landwirtsfamilie in Bockhorn im Oldenburgischen geboren. Aufgrund seiner geistigen Behinderung wurde der Junge im Alter von zwei Jahren in das Haus Reddersen nach Bremen zur Pflege gegeben. Hier verlebte er seine Kindheit und Jugend und konnte durch die Unterstützung der Eltern auch als Erwachsener dort bleiben.

Die Auswirkungen der nationalsozialistischen Gesundheitspolitik trafen den inzwischen 39jährigen Georg zum ersten Mal mit aller Härte, als er 1937 zwangssterilisiert wurde.
Nur zwei Jahre später musste er das Haus Reddersen verlassen. Man brachte ihn, zusammen mit über 70 anderen Bewohnern, in die Bremer Nervenklinik. Von hier aus ging es nach acht Monaten weiter in das Gertrudenheim im Kloster Blankenburg bei Oldenburg, wo Georg Harbers nur ein Jahr später am 3.8.1941 starb.


Verfasserin:
Gerda Engelbracht (2011)

Informationsquellen:
Schleppegrell, Jürgen, Dokumentation über das Schicksal von Georg Harbers, unveröffentlichtes Manuskript, Braunschweig 2007.

Abbildungsnachweis: Privatbesitz

Weitere Informationen:
Glossarbeitrag "Euthanasie" / Zwangssterilisation
Glossarbeitrag Haus Reddersen